Seite auswählen

Halli hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog. Mein Name ist Anne, ich wohne in Hutthurn und freue mich wirklich sehr, dass du es zu mir geschafft hast. Ich weiß ja nicht, ob du es schon wusstest, aber Hutthurn ist sehr bekannt. Warum willst du wissen… Weil da Daniel Küblböck herkommt! Solltest du nicht wissen, wer das ist, dann erfährst du hier mehr.

Ich kann mir zwar nicht vorstellen, dass du ihn nicht kennst, schließlich war sein Name vor nicht all zu langer Zeit in aller Munde, dennoch bin ich mir bewusst, dass nicht jeder die gleichen Nachrichten und Interessen verfolgt. Vermutlich ist dir der Name Daniel Küblböck jedoch irgendwann einmal untergekommen, du kannst ihn nur nicht mehr zuordnen wann, wie, wo und warum. Da helfe ich dir gerne.

Woher kennst du Daniel Küblböck?

Na ganz einfach: aus Deutschland sucht den Superstar oder kurz DSDS. 2002 nahm er dort teil und schaffte es, obwohl er nicht zu den Finalisten gehörte, in die Herzen vieler Menschen. Vor allem die Bild Zeitung liebte Daniel Küblböck und bezeichnete ihn als ’schrägen Vogel‘. Das mag sogar zutreffen, denn Daniel K, wie er sich gerne nannte, hat eine sehr eigene Persönlichkeit.

Genau das war es auch, was ihm auch nach seinem Ausscheiden aus der Casting Show weitere Erfolge verlieh. Im Jahr 2003 hatte er bereits 20 Konzerte, ein Album, Gastauftritte in Fernseh-Shows sowie eine Autobiographie absolviert. Nicht schlecht für den damals erst 18 Jährigen. Vom Tellerwäscher zum Milliardär ist also auch in Deutschland möglich, zumindest in der Theorie, denn vor seinem Ruhm machte Daniel Küblböck eine Ausbildung zum Kinderpfleger.

Was macht Daniel Küblböck so besonders?

Ich mag es zwar nicht über meinen gemeinsamen Hartthurner zugeben, doch sonderlich gut singen kann Daniel Küblböck eigentlich nicht. Und dennoch schaffte es seine erste Single ‚You Drive me Crazy‘ sowohl in Deutschland als auch in Thailand auf Platz 1 der dortigen Charts. Wie von Dieter Bohlen, der Produzent der Single, gewohnt, handelt es sich hierbei um ein poppiges Lied, das Ohrwürmer sicher garantiert.

Mit einem erfahrenen Produzenten an der Seite ist es zwar nicht immer zu 100% vorherzusagen, dass das Lied ein Verkaufsschlager wird, doch gibt man dem Mix noch eine lustige, einmalige und auch teilweise deshalb angefeindete Persönlichkeit hinzu, ist der Erfolg nicht ausgeschlossen. Eine schillernde Person wie Daniel K. lässt sich natürlich auch nicht nur auf Musik einschränken. Er brachte so unter anderem auch ein Comic-Buch sowie einen Film heraus.